Seminare

Gemeinsam Singen, Lernen, Lachen


Workshop: Stiltypisch und gesund! Einführung in die Complete Vocal Technique (CVT) am 07.06.2020

 Neben klassischen und traditionellen Chören gibt es immer mehr Jazz-, Pop- u. Gospelchöre mit Klängen, die mit der klassischen Stimmbildung nicht immer dargestellt werden können. Sie stellen Chorleiter und -sänger sowie Solisten vor ganz neue Anforderungen. CVT ist eine klar strukturierte und effiziente Gesangstechnik für gesunde Klangvielfalt und gibt Chor und Chorleiter eine gemeinsame Sprache.

 

Möchtest du die Gesangstechnik CVT kennenlernen und ausprobieren? Dann bist du in diesem Workshop richtig! Nach der CVT-Präsentation wird gemeinsam das Neue praktisch entdeckt und ausprobiert: Atemstütze, Twang, Klangfarben und die vier Modes Neutral, Curbing, Overdrive und Edge. Mit Call & Response, Übungssongs und wertvollen Infos rund um das Thema Stimme erwartet dich ein STIMMungsvoller Tag in einer Atmosphäre voll Spaß und Motivation.

 

Dabei steht dir mit Ulrike Wahren eine kompetente und motivierende Dozentin mit Tipps & Tricks sowie live gesungenen Beispielen für jeden Sound zur Verfügung. Die autorisierte CVT-Lehrerin vermittelt mit ihrer positiven Energie und langjährigen Erfahrung im Chortraining von Klassik bis Popularmusik gesundes und stiltypisches Singen für jeden.

 

Es sind keine Voraussetzungen nötig ‑ der Workshop eignet sich für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen.

 

Ulrike Wahren

 

Ulrike Wahren ist autorisierte CVT-Gesangslehrerin. Ein Hochschuldiplom in klass. Gesang u. eine über 20-jährige Tätigkeit als Vocalcoach begründen ihr gesangspäd. Fundament. Sie trainiert Gospel-, Jazz- u. Popchöre, leitet Gospelworkshops, ist Lehrbeauftragte an der Musikhochschule Detmold und Dozentin an der ev. Popakademie Witten.

 Ulrike Wahren ist als Sängerin einem breiten Musicalpublikum bekannt, u.a. West Side Story, Les Miserables und Piaf. Konzerte (Jazz/Chanson/Pop/Gospel) führten die Sängerin u.a. nach England, Frankreich, Namibia, auf den intern. Gospelkirchentag, in den Bundestag und auf das „Traumschiff“. Sie ist eine gefragte Solistin für Crossover, u.a. Canto Generale von Mikis Theodorakis, Sacred Concert von Duke Ellington.

 

Darüber hinaus ist sie Businesstrainerin für Firmen und gibt Seminare zu den Themen Präsentation, Kommunikation, Körper & Stimme.

(www.ulrikewahren.de,https://www.facebook.com/ulrike.wahren)

 

Der Workshop findet am Sonntag, d. 07.06.2020 in der Zeit von 10:30 - 17:30 Uhr im Bürgerhaus Weserterrassen statt. Alle Pausen werden vor Ort abgestimmt.

Die Gebühr für den Workshop beträgt 35 €. Sänger und Sängerinnen und deren Chorleiter/innen aus Chören, die dem KreisChorVerband Bremen angeschlossen sind, zahlen eine ermäßigte Gebühr von 30 €. Für die Verpflegung und benötigte Getränke ist selbst zu sorgen. Kaffee und Tee werden am Nachmittag angeboten.

 

Das Bürgerhaus Weserterrassen liegt am Osterdeich 70B. Es ist mit den Straßenbahnlinien 2, 3 und 10 gut zu erreichen. Achtung: Es sind sehr wenige Parkplätze vorhanden!

 

Der Workshop ist ausgeschrieben für Minimum 55 und Maximum 80 Teilnehmer/innen. Anmeldeschluss ist der 25.05.2020. Das Anmeldeformular lässt sich bei mir anfordern und muss dann komplett ausgefüllt an meine Adresse geschickt, gemailt oder gefaxt werden.

 

Viele Grüße, Kirsten

(Kirsten Bodendieck, Fritz-Gansberg-Str. 8, 28213 Bremen, Tel.: 0421/2776150, Fax: 0421/2776149,

Email: kirsten.bodendieck@kreischorverband-bremen.de)

 


Der nächste Pop- und Jazzchorworkshop findet am 17. + 18.10.2020 im Bürgerhaus Weserterrassen statt. Weitere Infos folgen.