Seminare

Gemeinsam Singen, Lernen, Lachen


Pop- und Jazzchorworkshop mit Jan-Hendrik Herrmann 5. + 6.10.19 im Bürgerhaus Weserterrassen

Der KreisChorVerband Bremen lädt am 05. + 06.10.19 zum Pop- und Jazzchorworkshop für erfahrene Sängerinnen und Sänger ein. Wir freuen uns, dass wir Jan-Hendrik Herrmann als Dozenten für diesen Workshop gewinnen könnten.

 

Jan-Hendrik Herrmann (*1985), geboren und aufgewachsen in Detmold,  studierte nach dem Abitur Schulmusik und Latin Percussion an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Er ist Bariton und Beatboxer der a cappella-Band „Soundescape“, mit denen er Preise auf nationalen und internationalen a cappella-Festivals und -Wettbewerben gewann. Als Chorleiter, Stimmbildner und Vocalcoach arbeitete er u.a. mit dem Bonner Jazzchor, dem Jazzchor der Universität Bonn und der Kölner A Cappella-Gruppe Basta. Mit dem Jazzchor der Uni Bonn gewann er 2018 beim Deutschen Chorwettbewerb in der Kategorie „Populäre Musik – a cappella“ den ersten Preis sowie einen Sonderpreis. Für Workshops und Fortbildungen in den Bereichen „Groove und Timing im Chor“, „Vocal-Percussion“, „vokale Improvisation“ und „Arrangieren für Chöre“ ist er bundesweit unterwegs. Seine Chor-Arrangements sind im Schott-, Carus und Ferrimontana-Verlag erschienen und werden u.a. von Pop-Up, dem Bonner Jazzchor und dem WDR Rundfunkchor gesungen.

 

An den beiden Workshoptagen werden wir mit Energie und Spaß an mehrstimmigen Arrangements arbeiten.

Wir proben am Samstag von 10.30 - 18:30 Uhr und am Sonntag von 10:30 - 16:30 Uhr (selbstverständlich mit den nötigen Pausen). Details sind dem Anmeldebogen zu entnehmen.

  

Die Gebühr für den Workshop beträgt 60€ für beide Tage. Sänger und Sängerinnen und deren Chorleiter/innen aus Chören, die dem KreisChorVerband Bremen angeschlossen sind, zahlen eine ermäßigte Gebühr von 50€. Eventuell fallen zusätzlich noch Notenkosten an.

 

Für die Verpflegung und benötigte Getränke ist selbst zu sorgen.

 

Kaffee und Tee werden Samstag- und Sonntagvormittag und Samstagnachmittag (dann mit Kuchen) angeboten.

 

Der Workshop ist ausgeschrieben für Minimum 50 und Maximum 90 Teilnehmer/innen. Anmeldeschluss ist der 20.08.2019.

 

Das Anmeldeformular lässt sich bei mir anfordern und muss dann komplett ausgefüllt an meine Adresse geschickt, gemailt oder gefaxt werden.

 

 

Viele Grüße, Kirsten

 

 Kirsten Bodendieck, Fritz-Gansberg-Str. 8, 28213 Bremen, Tel.: 0421/2776150,

 Fax: 0421/2776149, Email: kirsten.bodendieck@kreischorverband-bremen.de